Gertrud-Koch-Gesamtschule, Edith-Stein-Str. 20, 53844 Troisdorf
+492241-9623-203
info@gkge.de

Was bedeutet “Ganztagsschule”?

Was bedeutet “Ganztagsschule”?

8.00 Uhr dürfen alle Schüler_innen das Schulgebäude betreten und schon in die Klassenräume gehen, um dort langsam den Schultag zu beginnen. Natürlich befindet sich auf jedem Flur eine Aufsicht. An den „kurzen „Schultagen (dienstags und freitags) endet der Unterricht um 13.40 Uhr. Auch an diesen Tagen kann man in der Mensa mittags essen. An drei Tagen (montags, mittwochs und donnerstags) in der Woche endet der Unterricht um 16.00 Uhr. Natürlich gibt es am Vormittag zwei Pausen von 20 Minuten und mittags eine Mittagspause, in der die Schüler_innen in der Mensa essen können. An jedem Tag beginnt der Unterricht um 8.20 Uhr. Ab 8.00 Uhr dürfen alle Schüler_innen das Schulgebäude betreten und schon in die Klassenräume gehen, um dort langsam den Schultag zu beginnen. Natürlich befindet sich auf jedem Flur eine Aufsicht. An den „kurzen „Schultagen (dienstags und freitags) endet der Unterricht um 13.40 Uhr. Auch an diesen Tagen kann man in der Mensa mittags essen.

Hier kann man mehr zum Ganztagskonzept lesen.